Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Zelte Verschiedenes

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Beitragvon einhandsegler73 » Di 11. Aug 2015, 20:53

Hallo!
Ich poste dies hier für eine Freundin von mir:
Sie sucht ein "für eine alleinerziehende Mutter problemlos allein aufzubauendes Zelt", welches maximal leider nur etwa 200,- Euro kosten darf. Es sollte mindestens ein 3-Personen-Zelt sein, so dass man zu zweit ausreichend Platz hat. Wichtig ist ein "gemütlicher, gut zu nutzender Vorraum", wo man z. B. bei Regen komfortabel sitzen kann. Insgesamt wäre eine möglichst "angenehme Höhe" des Zeltes wünschenswert.
Das Zelt wird für "Sommer-Camping" in Deutschland benötigt; Gewicht egal, da Transport per Auto.
Vorgeschichte: Es wurde vor wenigen Wochen ein 3-Personen-Zelt mit "aufblasbarem Gestänge" der Marke Quechua bei Decathlon gekauft. Dieses Zelt war auch eigentlich für die genannten Ansprüche optimal - doch leider war bereits beim allerersten Aufbau (!) ein Loch in einem der Luftschläuche...
Was dann kam, war keine Werbung für den doch eigentlich so bekannten Großhändler: Niemand war an der Service-Hotline zu erreichen, eMails wurden mit allgemeinen Standardantworten oder gar nicht beantwortet - kurz: Erst nach einigen Wochen wurde die kostenlose Zusendung eines Reparatursets angeboten! Die mittlerweile verärgerte Kundin beharrte aber darauf, dass ihr ja ein defektes Produkt geliefert worden war, welches sie zurückgeben wollte. Dies "durfte" sie schließlich auch; es gab aber kein neues Zelt, denn das Modell sei inzwischen vom Markt, auch ein intakter Schlauch könne daher nicht mehr geliefert werden.
Aktuell wird auch das 4-Personen-Zelt mit aufblasbarem Gestänge stark reduziert von dem bekannten Großhändler angeboten - ob auch dafür schon in wenigen Wochen keine Ersatzteile mehr vorhanden sind?

Wie gesagt: Eigentlich war das aufblasbare Zelt eine gute Sache, und es hatte vor allem auch den gewünschten "großzügigen Vorraum" - aber nach den beschriebenen Erfahrungen sind Zweifel an der Haltbarkeit dieses Zelttyps ja sicherlich verständlich...

Welche Zelt, das die o. g. Anforderungen möglichst gut erfüllt, könnt IHR denn meiner Freundin empfehlen?

Gruß
Micha
einhandsegler73
Heringszieher
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 19:58
Postleitzahl: 59519
Vorname: Michael
Womit macht du Camping: gar nicht

Re: Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Beitragvon webmaster » Mi 12. Aug 2015, 19:51

allein ein größeres zelt geht nur aufblasbar, leider sin da die größeren qualitatieven sehr teuer, dafür halten sie auch was sieversprechen ... wenn es wirklich günstig sein muss undnicht aufblasbar kann ich skandika empfehlen, versteiger bei ebay zelte ab1 eu, hab ich auch schon ein schnäppchen gemacht aber sind von 1 person nicht aufblasbar ....
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2892
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 12. Aug 2015, 20:27

Ich denke beim Zeltaufbau ist es immer leichter wenn noch jemand mit anpackt.
Ich denke da können auch die Kinder mit anfassen. Meine Kinder haben auch schon von kleinauf mitgeholfen und wenn es nur das Verteilen der Heringe zu den Schlaufen war.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4530
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Beitragvon Nordenflycht » Mo 28. Dez 2015, 09:04

Huhu, ist zwar schon etwas her deine Anfrage aber gerade jetzt sind die meisten Zelte normalerweise etwas günstiger, vielleicht liest du das ja noch.

Wir haben uns ungefähr vor einem Jahr auf die Suche nach einem Zelt gemacht und sind fündig geworden. Im Zweifelsfall nochmal vor Ort bei dem Zelthändler deines Vertrauens nachfragen und dich beraten lassen wenn du hinsichtlich Wassersäule und Obermaterial zum Beispiel noch fragen haben solltest! Ansonsten ist so eine Übersicht samt Hilfestellung im Netz sehr hilfreich wie ich finde. Viel Erfolg und einen guten Rutsch ins neue Jahr!! icon_ventilator.
Benutzeravatar
Nordenflycht
Heringszieher
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 1. Dez 2015, 11:24
Wohnort: Nahe Gemünden
Postleitzahl: 97737
Vorname: Gottlieb
Womit macht du Camping: Zelt
(Zug)Fahrzeug: VW Passat
Zelt: Outwell

Re: Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Beitragvon wilde-131 » Sa 16. Jan 2016, 17:24

wilde-131
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 14:46
Postleitzahl: 45891
Vorname: ingo
Womit macht du Camping: Zeltanhänger
(Zug)Fahrzeug: APE CAR P2
Welchen Klappcaravan: CAMPTOURIST 6-2
Extras: Noch nix aber was nich iss kann noch werden.
Ich arbeite dran.

Re: Zelt mit großem Vorraum bis 200,- gesucht

Beitragvon sielrise » So 7. Mai 2017, 03:50

Meine Kinder haben auch schon von kleinauf mitgeholfen und wenn es nur das Verteilen der Heringe zu den Schlaufen war.Bild
sielrise
Heringszieher
 
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:36
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: gar nicht


Zurück zu Zelte Verschiedenes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement