Kaufberatung Zelt

Zelte Verschiedenes

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Kaufberatung Zelt

Beitragvon TheresaS » Do 5. Nov 2015, 11:40

camp4.de/camping/zelte/#zeltratgeber]Dieser Zeltratgeber ist vielleicht für alle interessant. Hab ich letztens beim Stöbern entdeckt.

Dort findet ihr alles über:

- Welche Größe ist die richtige
- Preis-Leistung
- Welches Zelt für welches Reiseziel
- Außenzeltmaterialien werden erklärt mit Vor- und Nachteile Gegenüberstellung
- Welche Heringe werden wo gebraucht
- Weiter unten befindet sich außerdem ein Abschnitt zum Thema Tarps
- Welche Lampe im Zelt

Ach...einfach ALLES! :shock:
Nichts ist unmöglich!
TheresaS
Heringszieher
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 14:10
Postleitzahl:
Vorname: Theresa
Womit macht du Camping: Zelt
Wohnwagen: Rimor Europeo 78
Extras: 2-Flammkocher, Gasboiler, Gasheizung

Re: Kaufberatung Zelt

Beitragvon CampingGott » Mi 29. Jun 2016, 18:46

Habe vor einem Monat ein Familienzelt über zeltetest.net gefunden. Finde die Vergleiche und Testberichte ganz gut :)
Ansonsten finde ich, dass man bei otto.de und amazon.de direkt noch gute zelte findet und anhand der Bewertungen eine gute Beratung bekommt.

Wisst Ihr wo man Zelte für extreme Expeditionen herbekommt?

Viele Grüße
CampingGott
Heringszieher
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 28. Jun 2016, 22:12
Postleitzahl: 80331
Vorname: Thorsten
Womit macht du Camping: Zelt

Re: Kaufberatung Zelt

Beitragvon camperkathi » Fr 10. Mär 2017, 17:42

Hi,

ich hab letztens eine Seite gefunden, die so eine Art Kaufberater. Da konnte man genau angeben was genau man von einem Zelt erwartet und es spuckt dir eine Empfehlung aus.

Google das doch mal, vielleicht hilft das:


Viel Erfolg!
camperkathi
Heringszieher
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 17:34
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: gar nicht

Re: Kaufberatung Zelt

Beitragvon Quattro » Mi 15. Mär 2017, 02:28

Hallo,
als jahrelanger Camper in Südschweden hier einige Erfahrungen/ Tipps:
Das Sommerwetter in Schweden kann sehr wechselhaft sein : Regenschauer, sogar Hagel, aber auch heiße Sommertage.
Im Gegensatz zu Südeuropa kühlt es abends deutlich ab; an Regentagen wird es manchmal nicht wärmer als 15-16 *C.
Daher empfehle ich ein Zelt, in dem du dich auch tagsüber nicht nur liegend/hockend aufhalten kannst, also mit Stehhöhe + Vorraum.
Weiterhin solltest die Möglichkeit haben, dein Zelt zu heizen (Gaslampe/Heizlüfter bei geöffneter Zwangsentlüftung),
denn einen regnerischen Tag im klammen Zelt zu verbringen, macht wirklich keinen Spaß.
Da Polyamidgewebe, auch silikonisiertes Gewebe, abends an Spannung verliert,obwohl es tagsüber knallhart gespannt ist,
empfehle ich bei einem Doppeldachzelt eher Polyestergewebe. Selbst hochpreisige Zelte (Hilleberg,Bergans)mit silikonisiertem
Nylon habe ich auf Campingplätzen morgens als schlaffe Zeltburgen gesehen. Nur Helsport-Zelte(keine Schleichwerbung!) standen nach
einer feuchten Nacht morgens wie eine Eins; ob es am Zeltschnitt lag ? Eigene Erfahrungen bezüglich des Abschlaffens habe ich mit
einem amerikanischen Geodäten (Big Back) gemacht; abendliches Nachspannen hat nicht wirklich geholfen.
Gute Erfahrungen habe ich mit dem kompakten Familienzelt Robens Cabin 300 gemacht, was im Gegensatz zum bevorzugten Robens
Chalet 400 eine senkrechte Vorderwand mit kleinem Vordach und insektendichtem AZ-Reißverschluss besitzt. Die Bodenwanne ist fest
vernäht, nicht nur lose einzuknüpfen ( wie beim Chalet 400 ).
Achte auf vernünftige Häringe mit V-,Tförmigem Profil! Die oft mitgeliefertenErdnägel taugen nur zum Fixieren der Bodenplane in weichem Boden.
Oft habe ich auf schwedischen Plätzen harten Waldboden vorgefunden; darin halten nur besonders gehärte Rockpins oder 12-Zoll-Stahlnägel
mit Unterlegscheibe.Auf einen kräftigen Gummihammer solltest du nicht verzichten.Oder nutze einen Zweiklauen-Zimmermannshammer;
damit kannst du festsitzende Häringe leicht heraushebeln.(Tipp eines niederländischen Campers ).
Ich hoffe, mit meinen Erfahrungen/Tipps den Skandinavien-Zeltern unter euch geholfen zu haben.

Quattro
Quattro
Heringszieher
 
Beiträge: 18
Registriert: So 30. Mär 2014, 02:09
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Zelt
Zelt: BigPack

Re: Kaufberatung Zelt

Beitragvon MacMike » Mi 23. Aug 2017, 09:03

Kaikanor hat geschrieben:Ich hab mein passendes Zelt hier gefunden zelt-kaufen24.de Viele zusätzliche Infos und bin bis heute sehr zufrieden!
Grüße


Coole Seite, ich habe da auch schon mal etwas rumgestöbert, allerdings noch nicht wirklich bewusst. Auf den zweiten Blick finde ich gleich einiges echt gutes
MacMike
Heringszieher
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 08:44
Postleitzahl: 50667
Vorname:
Womit macht du Camping: gar nicht

Vorherige

Zurück zu Zelte Verschiedenes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron