Schlafplätze einbauen?

Wohnwagen Technik

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Schlafplätze einbauen?

Beitragvon Mario64 » Mo 25. Aug 2014, 15:55

Hallo zusammen,

denke derzeit darüber nach, meinen WW um einen zusätzlichen "Not"/Gäste-Schlafplatz zu erweitern, da dies in Vergangenheit oft sehr nützlich gewesen wäre. Natürlich bietet das Teil nicht gerade unendlich viel freien Platz, allerdings muss es auch nicht perfekt werden.
Hat jemand mit so etwas Erfahrung?
Bin in sowas zwar nicht allzu erfahren, aber man kann ja mal drüber nachdenken. Habe mir da schon mal ein paar Gedanken gemacht. Eine Möglichkeit wäre, ein Bett zu einem Hochbett auszubauen bzw. eben das Ganze in der Höhe zu machen. Allzu weit bin ich allerdings noch nicht gekommen. Werde mir wohl ne entsprechende Matratze/Einlage bei http://www.schaumstofflager.de/matratze ... nrohlinge/ zurechtschneiden lassen. Die Maße sind von dem Punkt her also schonmal (noch) nicht soo fest. Zudem denke ich, dass man auf ca 80 cm Breite schon schlafen können müsste, oder?

Hat jemand i-welche Erfahrungen zum Thema? Waskönnte alles zu beachten sein?

(Nutzlänge 6,60m; Gesamtbreite / Innenbreite 2,50m / 2,34m)

VG Mario
Mario64
Heringszieher
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:12
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnkabine

Re: Schlafplätze einbauen?

Beitragvon webmaster » Mo 25. Aug 2014, 16:20

hallo mario
ich habe im woni und im klappi diese matratzen verbaut
http://www.ebay.de/itm/Visco-Schaum-Mat ... 801c13bc92

wichtig ist rg85, den schaumstoff kannst du mit einem elektrischem küchenbesser super gut zurechtschneiden ...
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Schlafplätze einbauen?

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 30. Aug 2014, 09:58

Mit 80 Cm kommst du gut aus. Gästebetten die mann so zusammen klappen kann sind auch nicht breiter. Aber passe auf das du über dem Bett genug Kopffreiheit hast, so dass man sich nicht jedes mal den Kopf stößt wenn man ein bisschen hoch kommt.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4519
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Schlafplätze einbauen?

Beitragvon maulwurf » So 31. Aug 2014, 11:22

musst halt schlafen wie ein Igelchen :lol:
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Schlafplätze einbauen?

Beitragvon Mario64 » Mi 3. Sep 2014, 08:18

Hehe da sollen dann Gäste schlafen :P
Mario64
Heringszieher
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 10:12
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnkabine

Re: Schlafplätze einbauen?

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 3. Sep 2014, 12:21

Das ist zwar jetzt für dich nicht machbar, aber im Urlaub habe ich einen Camper gesehen, die haben im Bus(ich glaube es war ein Ford) Quer geschlafen. Damit sie rein passen haben die sich einen Ausbeulung im Fußbereich machen lassen. Für ihre Kinder haben oben drüber geschlafen, aber ohne Ausbuchtung. Er meint sind sie nicht so groß dass sie anstoßen und wenn weiß man nicht ob sie noch mit wollen. Von außen sah man das aber bevor ich wusste wofür die Beule ist dachte ich es ist eine Klappe hinter der die Gasflaschen stehen.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4519
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer


Zurück zu Wohnwagen Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement