Als was buchen auf einer Fähre?

Hier gibt es Verschiedenes zu Wohnkabinen, Absetzkabinen, Dachzelten

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 1. Jun 2013, 21:53

Unsere Wohnkabine ist nicht eingetragen. Wir haben LKW offener Kasten eingetragen. Also ist die Kabine Last. Als was muss ich im Internet buchen? Bin Ich PKW (weil unter 3,5t) LKW oder kann ich auch als WOMO buchen?
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon maulwurf » Sa 1. Jun 2013, 22:27

habe da keine Ahnung,
würde mal fragen beim ADAC
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 15:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon rideaMäx » Di 8. Apr 2014, 10:09

Moin Lio,
was kam eigendlich bei Eurer Recherche raus??
Wenn wir mal wieder nach Norge touren, würde uns das auch interessieren. Bei unserer ersten Fährbuchung hatten wir Fahrräder aufm Dach und haben HOCH gebucht = TEUER.
Auf der Rückfahrt taten wir es den anderen gleich und legten die Räder flach (alte Luma leicht aufgepustet drunter) aufs Dach und - hurra waren im Standardpreis.
Das geht natürlich mit der Wohnbox nicht. Da ich in keinen Automobilclub bin interessiert es mich.

Grüßle aussem Südweschde :D
Benutzeravatar
rideaMäx
Heringszieher
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 15:36
Postleitzahl: 72202
Vorname: Ujo
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: D-Max SpaceCab
welche wohnkabine?: NS 8L
Welchen Klappcaravan: CombiCamp

Re: Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon Wasserschnecke » Di 8. Apr 2014, 13:19

Wir wollen erst im Sommer nach Schweden. Höchstwahrscheinlich nehmen wir aber jetzt doch die Brücke da wir unabhängiger von den Abfahrtzeiten sind. Wir wohnen im Norden von Schleswig Holstein deshalb ist die Brücke für uns recht Ideal, aber die ich gefragt habe meinen wir zählen als Wohnmobil. Vielleicht kann mit seinen kleinen Kabinen Bucht wenn er mit der Fähre fährt. Ich denke wir werden es Ort vor Ort erfahren, vielleicht ist jetzt unsere Tolle aufschrift (Messfahrzeug ) mal ein nachteil. Wer weiß?
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon ran-muc » Di 8. Apr 2014, 16:00

Die PKW Decks bei den Süd Routen sind doch max. 2m hoch.
Da kommst du selbst mit dem Messfahrzeug nicht rein. :D
Also mit Kabine drauf den WoMo Tarif nach L/B/H buchen.

das wird nach Schweden / Norwegen nicht anders sein

Gruß Rudi
ran-muc
Heringszieher
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 17:21
Postleitzahl: 81241
Vorname: Rudi
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Isuzu DMax
welche wohnkabine?: Bimobil Husky 220

Re: Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon Wasserschnecke » Di 8. Apr 2014, 16:24

Ja wir kommen über zwei Meter, obwohl wir oft unter den Wohnmobil Schranken durch passen
Wenn sie uns dann nicht glauben das wir ein Womo sind können wir ja die Ja rein schauen lassen. :D
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Als was buchen auf einer Fähre?

Beitragvon wungodoe » Fr 19. Mai 2017, 15:09

Wenn sie uns dann nicht glauben das wir ein Womo sind können wir ja die Ja rein schauen lassenBild
wungodoe
Heringszieher
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 14:47
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: gar nicht


Zurück zu Wohnkabinen, Absetzkabinen, Dachzelte Verschiedenes

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

  • Advertisement