Kältebrücke die Tür

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon Wasserschnecke » So 12. Okt 2014, 21:09

zeekant hat geschrieben:Ok,jetzt mal ernsthaft,wenn Peter doch technisch so gut drauf ist,warum ist dann kein Gasheizung verbaut?
Eine Umluftanlage die alle Bereiche mit Luft bestreicht sorgt für ein langes Kabinenleben und ein bessere Wohnqualität der Inwohner.
Sowas kostet das ist klar,aber ist sehr sparsam im Verbrauch,und, endlich kein Saisonende mehr :mrgreen:

Muss der Gaskasten nicht von außen zugänglich sein? Peter kein weiteres Loch in die Kabine schneiden möchte. Und ganz ehrlich selbst die kleinen grauen Flaschen nehmen bei uns schon viel Platz weg, den wir anders besser gebrauchen können. Peter hatte erst eine alte Trabibeiheizung Standheizung eingebaut, aber das stank mir zu stark auch das er das angeblich Geruchsarme Benzin genommen hat, das eigentlich für die Waldarbeiter und ihre Kettensägen gedacht ist. Daa war frei nach dem Prinzip "Versuch und Irrtum" Unsere Heizung war Irrtum.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon Wasserschnecke » So 12. Okt 2014, 21:17

Die grünen Platten gefallen mir nicht dann doch lieber Kork. Ich habe bei Google mal geschaut ich habe keine dünneren als 5 mm gefunden. Es gibt auch Korktapete aber die bekommen wir bestimmt nicht gut daran. Außerdem habe ich auch angst dass wir die zu schnell kaputt machen.
Ja wir haben im Pickup eine Standheizung, aber wir haben kein Loch vom Auto zur Kabine. Unsere Standheizung empfinde ich auch als recht laut.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 13. Okt 2014, 12:26

Ich denke wenn die Standheizung vom Auto auch die Kabine mitheizen soll ist die Effizienz nicht mehr da da sie auf den kleinen Raum der Kabine Ausgelegt ist. Weiterhin müssten wir ein Loch ins Auto machen. und in die Kabine machen damit die Wärme durchkommt.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon zeekant » Mo 13. Okt 2014, 12:35

läuft die Standheizung denn immer auf Volle Leistung?
Ich würde ne Weiche installieren Führerhütte nur minimal befeuern und Kabine den Rest zuführen.
ich weiss von einem Pickuper der hatte die Motorenheizung sogar in die Kabine verlegt,also auch während der Fahrt wurde die kabine konstant beheizt
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 13. Okt 2014, 12:38

Die stndheizung läuft nicht bei der fAhrt, sondern nur im Winter bevor wir losfahren. Während der Fahr haben wir eine ganz normale Heizung im PU
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon zeekant » Mo 13. Okt 2014, 13:03

ich habe nichts geschrieben das die Standheizung während der Fahrt in Betrieb ist..........
also nochmal lesen,evtl frage Peter mal ob er Dir dabei hilft cool877
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon zeekant » Mo 13. Okt 2014, 13:34

los Fritz,zwinge sie zum warmen Po :mrgreen:
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 13. Okt 2014, 13:37

Ich mache ganz bestimmt kein Loch ins Auto ich habe son in mehreren Autos Probleme wegen Undichtigkeit. 654654
zeekant hat geschrieben:ich habe nichts geschrieben das die Standheizung während der Fahrt in Betrieb ist..........
also nochmal lesen,evtl frage Peter mal ob er Dir dabei hilft cool877

Peter liest nicht in Foren :cry: Da habe ich keine Hilfe,aber vielleicht hilft ja Blindenschrift :lol:
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon zeekant » Mo 13. Okt 2014, 14:18

ich denke Fritz,Sie ist verbohrt:-)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Kältebrücke die Tür

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 13. Okt 2014, 17:25

Fritz sag das mal dem Autohändler der unsere Windschutzscheibe beim Deimeler immer wieder nachbessern musste und von mal zu mal wurde der Bus feuchter icon_megagrin
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

VorherigeNächste

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement