• Advertisement

Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Fragen zur Reiseplanung kommen hier hinein

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 11. Dez 2017, 12:56

Geody1994 hat geschrieben:
Wasserschnecke hat geschrieben:Dann fahrt mal an einen der zwei Tagen man nach Sanct Peter O. Da kann mit dem Auto auf den Strand parken. Wenn ihr erst Abends kommt, dann könnt ihr Glück haben und dass es keine Parkgebühren mehr kostet.

Mit dem Auto auf dem Strand?? Wo genau?? Gibt es Links dazu?

https://www.st-peter-ording.de/reiseser ... aetze.html 3 und 4 sind Strandparkplätze wpbei 4 zwar am Strand ist, aber dennoch hat man es sehr weit bis zur Wasserlinie. Übernachten am Strand ist verboten, morgens ganz früh kommen sie die Strände überprüfen und meist machen sie dir ganz leise ein Knöllchen von 30€ hinter den Scheibenwischer. Einheimische meinen, dass die Stellplätze mehr kosten. Ich habe es noch nicht ausprobiert. Ich kenne aber mehre Personen die das schon gemacht haben. Auf Römö in Dänemark kann man auch am Strand Parken hier muss man nur aufpassen, dass man wieder weg ist wenn die Flut kommt, Die Inselbewphner verdienen sich eine goldene Nase mit dem rausziehen der Autos. Niemals in Dänemark am Strand schlafen die Polizei wird da sehr unangenehm.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4637
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Vorherige

Zurück zu Reiseplanung

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement