Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Fragen zur Reiseplanung kommen hier hinein

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 18. Jun 2016, 15:59

laughingneqw
Falterdirk hat geschrieben:Die FlippFlopps für diese Jahr in Wesel heißen Gummistiefel icon_megagrin
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4531
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Traveler » Do 7. Jul 2016, 13:56

Nur 1 fahrt dieses Jahr nach Spanien :)
Traveler
Heringszieher
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 7. Jul 2016, 13:47
Postleitzahl: 93110
Vorname: garret
Womit macht du Camping: Wohnwagen

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon helena.k » Di 11. Okt 2016, 17:34

Ich habe dieses Jahr den Süden Frankreichs erkundet. Im Winter will ich jetzt noch den Norden besuchen, aber sonst habe ich in diesem Jahr nichts mehr vor.
helena.k
Heringszieher
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 11. Okt 2016, 17:31
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: gar nicht

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 12. Okt 2016, 12:27

Hallo Helena, herzlich willkommen hier im Forum!
Jetzt in den Süden von Frankreich zu fahren, das macht Sinn, aber was willst du im Winter im Norden?
Ich komme aus Schleswig Holstein und hier ist das Wetter im Winter eher schmuddellig. Unser Wetter hier oben ist eher etwas für die Sommermonate. Zu mindestens wenn man Campen will.
Wenn du genug Zeit hast, dann fahre einfach durch den Norden von Deutschland durch und fahre bis nach Norwegen denn da kannst du wenigstens noch Ski fahren.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4531
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Leon » Di 29. Nov 2016, 14:51

Dieses Jahr zwar nicht mehr, dafür aber im nächsten Jahr eine Rundreise durch Deutschland. Freue mich schon sehr drauf, bin hier fündig geworden: dertour.de/rundreisen/deutschland/
Leon
Heringszieher
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 24. Nov 2016, 16:54
Postleitzahl:
Vorname: Leon
Womit macht du Camping: Zelt

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon MichaSe » Sa 3. Dez 2016, 00:18

Ich plane mit meiner Freundin momentan einen Trip nach Skandinavien über 3 Wochen. Das wird der längste Trip, den wir bis jetzt gemacht haben und ich freue mich schon total! Allerdings wird es wohl erst nächsten Sommer soweit sein :)
MichaSe
Heringszieher
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 00:02
Postleitzahl:
Vorname: Michael
Womit macht du Camping: Wohnmobil

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 3. Dez 2016, 07:55

Wohin soll es in Skandinavien gehen?
Wenn du gerne nach Skandinavien möchtest, weil du gerne frei stehen möchtest, dann scheidet Dänemark aus.In Dänemark darf man nicht frei stehen und an manchen Stellen kennt die Polizei keine Gnade. Ich habe von einem Bekannten gehört, der auf Römö wie ein Schwerverbrecher behandelt wurde. In Schweden und Norwegen kann man frei stehen wenn man nicht in Sichtweite eines Hauses ist und wenn man nicht auf einen Privatgrundstück ist. Du wirst aber a
da ich sehen dass gerade in Touristengebieten oft Schilder stehen auf denen Campen verboten ist.
Ansonsten gibt in Schweden Naturcamping Plätze, das sind Parkplätze mir einer Feuerstelle und meist ein Plumsklo. Da kann man für wenig Geld schlafen. Man muss allerdings Kleingeld dabei haben,weil man das Geld vor dem Campen in einem Umschlag in einer Art Briefkasten hinterlegen muss.
Schweden hat sehr schöne Campingplätze die meist am Wasser liegen. da könnt ihr dann auch Strom bekommen.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4531
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon MichaSe » Sa 3. Dez 2016, 09:28

Ne Dänemark liegt mir noch zu weit im Süden, ich habe schon eher an Norwegen und Schweden gedacht. Danke für deine Tipps! Naturcampingpläze hören sich auf jeden Fall sehr abenteuerlustig an ;)
MichaSe
Heringszieher
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 00:02
Postleitzahl:
Vorname: Michael
Womit macht du Camping: Wohnmobil

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 3. Dez 2016, 20:00

Wenn du nicht nur auf Campingplätzen stehen möchtest habe ich hier etwas für dich http://www.campercontact.com/de/schweden.aspx
wir haben in Schweden immer selber gesucht und wenn wir nichts gefunden haben, dann haben wir einen von der Plätzen genommen. Du musst nur angeben, ob du kostenlos/ unter 10€ oder über 10€ bezahlen willst. Lese dir am besten die Bewertung durch, dann kannst du sehen wie andere über den Platz denken.
Die App versucht immer genau zu sein und nimmt Plätze wieder aus der App wenn gemeldet wird dass irgendwann einmal das Schlafen auf dem Platz verboten wird. So hatten wir einen Platz in Malmö. Dieses Jahr sah ich dass er aus der App verschwunden war. Als wir in Malmö ankamen, sahen wir dass man auf den ganzen Parkplatz nur noch 4 Stunden stehen darf.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4531
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Was für Fahrten habt ihr für dieses Jahr geplahnt?

Beitragvon johannisbeere » So 4. Dez 2016, 11:49

2017 .Wollen die Küste in Frankreich und Spanien langbummeln . Bis zum westlichsten und südlichsten Punkt Festlandeuropas smileys-camping

Suchen da noch noch lohnenswerte Ziele zum anfahren . Auf der Rücktour dann Col de la Bonette mit Schorsch .

Der alte Toyo geht im Frühjahr zum Check für den Törn , Hauptsache man bleibt gesund und min Oltsch bekommt 3 Wochen Urlaub
Benutzeravatar
johannisbeere
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 119
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:20
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Toyota
Wohnwagen: Qek325

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseplanung

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Advertisement