Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Fragen zur Reiseplanung kommen hier hinein

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon Wasserschnecke » Di 28. Jan 2014, 23:26

Ich denke wir werden über die Brücke fahren, dann kann unser Hund bei uns bleiben. Außerdem sind wir nicht so abhängig von der Abfahrzeit der Schiffe. Denn ich mag den Hund nicht drei stunden im Auto alleine lassen.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4483
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon zeekant » Mi 29. Jan 2014, 10:44

Hund MUSS nicht im Auto bleiben..........es gibt bei TTline zumindest gesehen, eine Gassigeh-ecke mit Baum
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 15:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 29. Jan 2014, 15:27

zeekant hat geschrieben:..........es gibt bei TTline zumindest gesehen, eine Gassigeh-ecke mit Baum

Ich habe eine Hündin,die braucht keinen Baum.
Wir haben das Probleme, dass wir eine Hündin aus dem Tierschutz haben, die durch ein traumatisches Erlebnis sehr, sehr ängstlich ist. Sie hat unter anderen Probleme mit dem Alleine sein. (Als wir sie bekamen hatte sie wesentlich mehr Probleme. So wie sie jetzt ist haben wir viel geschafft. aber wir arbeiten noch immer daran.) Sie ist er gewohnt mit in Geschäfte (wo es erlaubt ist) und Restaurants zu mit zu kommen. Sie hat noch nie dort rein gemacht.
Aber es gibt auch andere Hunde, die nicht erzogen sind und es gibt Menschen mit Hundehaar Allergien, deshalb kann ich verstehen wenn es nicht erlaubt ist.
Ich habe mich für den Hund entschieden und der Hund ist mein größtes Hobby. Als ich sie zu mir genommen habe, da war ich mir im klaren das ich viele Abstriche machen muss. (Es ist nicht mein erster Hund.) Da es ja den Weg auch über die Brücke gibt kann ich in diesem Falle gut ausweichen.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4483
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon Hobbydirk » Mi 20. Jul 2016, 11:16

Planung immer kurzfristig, wer weiß schon wie es kommendes Jahr aussieht.
Hinzu kommt das es immer neuen Inputt gibt wohin wir reisen.
Das Angebot wird auch von Jahr zu Jahr größer und somit ist eine Vorplanung nicht notwendig.
Es lebe die Spontanität icon_sauf.
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon alsal » Di 7. Feb 2017, 16:48

Wir haben schon CP in Istrien gebucht!
adriacamps.com/de/campingplatz/camping-polari/ Polari neben Rovinj
Benutzeravatar
alsal
Heringszieher
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Feb 2017, 16:38
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: gar nicht

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon Wasserschnecke » Di 7. Feb 2017, 23:25

Hallo Alsal.Schade dass du nicht schreibst wie lange du unterwegs bist mit was für ein Camper und und und: Für mich entsteht so das Gefühl als ob du hier nur bist um Werbung zu machen.
In einem Forum stellt man sich eigentlich erst einmal im Vorstellungthread vor. Nett wäre es wenn du das auch machen würdest.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4483
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon webmaster » Mi 8. Feb 2017, 09:54

aus diesem grund wurde die url auch nicht verlinkt...
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2884
Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon AnnetteHock » So 26. Feb 2017, 19:50

Osteuropa für 2 wochen, wohin genau steht noch nicht fest.
Und den Arsch hoch bekommen, um einige kleine Deutschland trips an verlängerten Wochenenden hinzubekommen
AnnetteHock
Heringszieher
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 13:50
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnmobil

Re: Gibt es schon Pläne für nächstes Jahr?

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 27. Feb 2017, 11:13

Osteuropa hört sich spannend an. In zwei Jahren habe ich eine Ostsee Umrundung geplant. Wenn ich ehrlich bin ist mir in den östlichen Ländern (Polen ausgenommen)etwas mulmig. von daher würde es mich schon interessieren wie andere da zurecht kommen.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4483
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Vorherige

Zurück zu Reiseplanung

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement