Start von DVB-T2 HD

Alles zu Multimedia

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Start von DVB-T2 HD

Beitragvon webmaster » Sa 26. Nov 2016, 09:31

Start von DVB-T2 HD
Wer nicht umrüstet, guckt in die Röhre

quelle und weiter

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirts ... oehre.html
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2894
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon Camper´74 » Sa 26. Nov 2016, 22:44

Ja ja, wir fahren immer mit einem Portabelen DVD DVB-T Gerät zum Campen ! Jetzt sind wohl erstmal 150 - 200 € fällig ! Das kosten die neuen halt ! Und wiedermal funktionierende E Geräte die sinnfrei in der Ecke liegen ! Bin mal gespannt ob der Empfang dann wirklich besser wird !
Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
Benutzeravatar
Camper´74
Klappfix Fahrer
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 22:24
Wohnort: 34414 Warburg
Postleitzahl: 34414
Vorname: Marcus
Womit macht du Camping: Zeltanhänger
(Zug)Fahrzeug: Toyota Previa I
Welchen Klappcaravan: Trigano 5 GF

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon webmaster » Sa 26. Nov 2016, 23:31

wir nutzen so am we oft dvbt.. hab keine lust immer die schüssel auf zu stellen ... denke aber für ab und an werd ich dann auf tv verzichten ... mein autoradio mit dvbt kann ich dann auch vergessen ...
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2894
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon Camper´74 » So 27. Nov 2016, 22:35

Ja ! Da kann einiges was noch gut ist in die E Tonne ! Wenn man keine andere möglichkeit hat ! Meine Kopfstützen haben ja noch DVD - das bleibt uns ja noch erhalten !
Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
Benutzeravatar
Camper´74
Klappfix Fahrer
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 22:24
Wohnort: 34414 Warburg
Postleitzahl: 34414
Vorname: Marcus
Womit macht du Camping: Zeltanhänger
(Zug)Fahrzeug: Toyota Previa I
Welchen Klappcaravan: Trigano 5 GF

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon Hobbydirk » Do 4. Mai 2017, 09:44

Kleinen Minireciever nachkaufen und gut ist.
Haben wir in der Küche so gemacht und läuft deutlich besser als mit DVBT-1
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 20:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon Camper´74 » Do 4. Mai 2017, 20:36

... auf die Idee kam ich auch schon .. ! Leider haben meine Portable DVD / TV Geräte keinen passenden Anschluß !

Naja ist ja noch etwas Zeit Klappcaravan Camping Wetter sieht ja doch anders aus !!!!
Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
Benutzeravatar
Camper´74
Klappfix Fahrer
 
Beiträge: 470
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 22:24
Wohnort: 34414 Warburg
Postleitzahl: 34414
Vorname: Marcus
Womit macht du Camping: Zeltanhänger
(Zug)Fahrzeug: Toyota Previa I
Welchen Klappcaravan: Trigano 5 GF

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon webmaster » Do 4. Mai 2017, 20:59

mit den freien reciver gibts ja nur ard und zdf etc,, die brauche ich leider nicht .. bin auf satschüssel umgestiegen.. leider etwas umständich gerade wenn man nur mal kurz wegfährt..
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2894
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon Hobbydirk » Do 4. Mai 2017, 21:07

Werden in Zukunft auch SAT nutzen, bissel mehr arbeit beim einrichten aber irgendwann ist das auch keine große Sache mehr.
Nach ein paar mal aufbauen flutsch das, Erfahrung halt.
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 20:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon webmaster » Do 4. Mai 2017, 21:14

trotzdem dirk,, früher mit dvbt, fernseher hingestellt, dvbt antenne eingesteckt fertig.. die zeit ist leider vorbei.. und ich habe für 5 x campen im jahr keine lust ein jahresabo abzuschließen....
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2894
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Start von DVB-T2 HD

Beitragvon Hobbydirk » Do 4. Mai 2017, 21:16

Mal abwarten wann wir für Sat auch ein abbo brauchen, soll auch "reformiert" werden
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 20:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Nächste

Zurück zu Multimedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement