• Advertisement

Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbraucht er

Alles zu Elektrik Elektronik

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbrauch

Beitragvon HZJ » So 28. Sep 2014, 17:37

börge hat geschrieben:Habe ich nicht , aber wenn würde ich die Richtung gehen

http://www.kuehlbox-test.com/kompressor-kuehlbox-test/
........


Verfasser laut Impressum:
S & G Online-Marketing GbR
Damit natürlich absolut der Wahrheit verpflichtet und glaubwürdig

Nur als Beispiel: Die Engel wird auf Platz 6 gesetzt wegen des manuellen Drehreglers und fehlender Temperaturanzeige. Dabei ist sie die einzige Box mit Stahlblechgehäuse und Schwingkompressor und damit für härteste Offroad-, Anhänger oder Bootsbenutzung geeignet.

Nützliche Kriterien wären: Wärmedurchgang der Isolierung, Art, Lautstärke und Qualität des Kompressors, Robustheit des Gehäuses, Anschlüsse für 12V, 24V, und 230V ohne Zusatzteile nutzbar, Höhe (für Flaschen), Einteilung, Kältespeicher, Tiefkühl-tauglich, Angabe der Kühlleistung und des Energiebedarfs bei hohen Außentemperaturen, ....

Stattdessen kennt die Online Marketing Agentur nur die Preisklassen unter 100€ und über 100€. Bei Kompressorboxen gibt es aber nicht Vernünftiges unter 500€, behaupte ich einfach mal. Wer bei dieser Technik zu billig kauft, zahlt mehrfach.

Die umfassendste mir bekannte Diskussion läuft hier:
http://forum.buschtaxi.org/kuhlboxen-wi ... 19424.html

Bernhard
HZJ
Tunnelzelt Camper
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 11. Mär 2014, 08:51
Wohnort: Ruhrgebiet
Postleitzahl: 45127
Vorname: Bernhard
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan Navara
welche wohnkabine?: Four Wheel

Re: Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbrauch

Beitragvon HZJ » So 28. Sep 2014, 17:48

Editieren ist leider nicht möglich, daher noch die Ergänzung:
Die bei diesem Marketing Experten auf den 2. Platz gesetzte Tristar hat einen 230V Kompressor für Haushaltskühlschränke verbaut.
In jeder Anleitung für Haushaltskühlgeräte steht: "Nach dem Transport nicht direkt einschalten, damit sich das mit dem Kühlmittel verwirbelte Schmiermittel des Kompressors wieder unten im Kompressor sammelt. Wer so eine Tristar im KFZ benutzt und auch mal auf Holperstrecken kommt oder in stärkere Schräglagen, wird nicht lange Spass an der Tristar haben. Abgesehen davon, dass er einen 12V->230V Wandler mit ausreichend Leistung betreiben muss, bei dem er erhebliche Verluste in Kauf nimmt. 10% mindestens. Von 0,5 bis 1 Ah/h kann man dann nur träumen.

Bernhard
HZJ
Tunnelzelt Camper
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 11. Mär 2014, 08:51
Wohnort: Ruhrgebiet
Postleitzahl: 45127
Vorname: Bernhard
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan Navara
welche wohnkabine?: Four Wheel

Re: Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbrauch

Beitragvon zeekant » So 28. Sep 2014, 19:29

Engel.jpg

Standardkühlschrank 70 liter im Wohni.Verbrauch auf Gas ca 1 Kg per Woche.
Kühlbox 40 Liter verbrauch unbekannt läuft zu Sommernutzungszeiten über Solarstrom (Gratis)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbrauch

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 29. Sep 2014, 13:25

Fritz ich finde so cool , dass du alles selber baust. Hut ab hi323
Womit hast du Isoliert und was hast du für einen Motor da drin?
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4637
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbrauch

Beitragvon zeekant » Mo 29. Sep 2014, 14:39

Also,nicht schlecht gemacht Fritz,aber Du ernährst Dich total verkehrt,ich sehe kein Müsli keine Biomilch,kein Dinkelbrot ,keine Fischprodukte,keinen Biowein...das wird kein gutes Ende mit Dir nehmen,ich denke Du stirbst irgendwann........... icon_sauf.
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: Wie groß ist euer Kühlschrank und wie hoch was verbrauch

Beitragvon zeekant » Mo 29. Sep 2014, 15:10

Das sehe ich beim Treffen cool877
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 14:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Vorherige

Zurück zu Elektrik Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron