cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Alles zu Elektrik Elektronik

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon webmaster » Fr 29. Aug 2014, 16:46

Neulich auf einen CP sagte einer zu mir, das zwischen den Stromanschluss mit CEE Verbindungskabel, eine normale Kabeltrommel nicht zulässig sei, man brauche eine CEE Kabeltrommel
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2883
Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 30. Aug 2014, 10:36

Alle, die ich kenne habe eine normale Kabeltrommel. Ich habe auch nicht nicht gehört, dass irgend etwas passiert ist wenn man so einfach Sachen befolgt wie das Ausrollen der ganzen Kabeltrommel. Aber das hat Friutz ja schon geschrieben.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon Hobbydirk » Do 4. Mai 2017, 11:30

Ich habe tatsächlich eine so beschriebene CEE-Kabeltrommel.
Es gibt CP da wird drauf geachtet.
Normale sind nicht ausreichend gegen Feuchtigkeit geschüzt.
Meine ist zudem auch mit einer Absicherung gegen Überspannung versehen.
Wenn man sich eine normale aus dem "Baustellenbereich" zulegt kostet die sogar einiges mehr.
Zudem ist der Leiterquerschnitt auch immer ein Thema bei Billigrollen
Kaufe einmal und dann halt richtig.
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon webmaster » Do 4. Mai 2017, 17:42

aber dirk in nl sind die stromanschlüsse meist mit 2 a abgesichert,, das hällt jede trommel stand wenn man sie kpl abrollt.. hab noch immer eine trommel an board!!!
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2883
Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon Hobbydirk » Do 4. Mai 2017, 22:28

Ich habe die mal richtig günstig als Neuware geschossen, brauche keine Adapter mehr und Schuko hat sie auch.
Kannst auch weiter verteilen, war oft praktisch bei Stromflat
Zudem ist der Leiterquer dicker und die Ummantelung flexibler .
Ich wurde auf einem Platz tatsächlich mal mit normaler nicht ans Netz gelassen.
Gut der sah mich auch nie wieder, dennoch war das eine nicht sonderlich gute Erfahrung die ich nicht wiederholen möchte.
Sie hat mich genauso viel gekostet wie eine Qualitätstrommel und begleitet mich bestimmt schon 8-9 Jahre ohne geringste Anzeichen von Gebrauch. Meine Billigtrommel sieht auch heute genauso aus nämlich verbraucht und billig , für den Garten grade noch ok.
Wir geben soviel Geld für sage mal vorsichtig Schnickschnack aus da kommt es auf ein paar € mehr auch nicht an.
Ist halt echte outdorqualität .
Vollständig abrollen mache ich eh
Wo es warm wird hat der Elektriker geschlammt
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon webmaster » Sa 13. Mai 2017, 17:49

Soo meine karbeltrommel ist abgeraucht... gibt jetzt nen vernünftiges kabel.. die trommel hat doch 4 jahre problemlos mitgemacht aber vorgestern.. licht aus.. sicherung raus und es knisterte in der trommel...
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2883
Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon Hobbydirk » So 14. Mai 2017, 09:46

Das macht auch Sinn, willst ja noch viele Jahre campen.
Manche Investitionen lohnen sich einfach.
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon Wasserschnecke » So 14. Mai 2017, 17:06

webmaster hat geschrieben:Soo meine karbeltrommel ist abgeraucht... gibt jetzt nen vernünftiges kabel.. die trommel hat doch 4 jahre problemlos mitgemacht aber vorgestern.. licht aus.. sicherung raus und es knisterte in der trommel...

Sch... ich hoffe nur das Kabel und keine Geräte die da noch angeschlossen waren.
Unser Kabel ist uhralt. Bis jetzt hatten wir keine Probleme.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: cee verbindungskabel oder kabeltrommel

Beitragvon webmaster » So 14. Mai 2017, 17:32

Hauptstromkabel am woni... ist ja abgesichert im woni und am anschluss... was viel sclimmer gewesen wäre.. wenn die trommel.angefangen hätte zu brennen.. lag unterm woni... aber alles gut gegangen...
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2883
Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp


Zurück zu Elektrik Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Advertisement