Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Dauercamping und Saisoncamping

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 3. Mär 2014, 09:05

Die Wohnwagen der Dauercamper sind ja nicht alle straßentauglich. Im Winter werden aber oft die Wohnwagen weggestellt. Wie werden die Bewegt? Holt man sich dafür eine Tageszulassung? Darf ein Trecker die ziehen so ziehen? Wenn ja muss dann hinten an den Wohnwagen das Schild des Treckers?
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon maulwurf » Mo 3. Mär 2014, 10:54

Wenn du den WW wegfahren willst, benötigst du ein KZ.
Das vom Trecker nutzt dir NICHTS
Denn: Ein WW kann selbst versichert werden.
Auch das 6 km Zeichen nutzt nichts, wenn du ein Fahrzeug davor hast, was schneller als 6 km fahren kann.
Wenn du ein Fahrzeug hast (Trecker) der vom TÜV die Gänge gesperrt bekommen hat und somit nur 6 km Höchstgeschwindigkeeit erreicht. Kannst du deinen WW hinter hängen mit entsprechendem 6 Km Kennzeichen.
Die Dauercamper ziehen wenn, in die nächste Umgebung (Abstellplatz vom Hauptplatz, das ist dann Privatgelände , da darf man das mit Auto ziehen.
Auch das ziehen von Wohnwagen mit einem Trecker ist soweit eröaubt, wenn der WW ein Eigenes KZ hat. Kurtzeit oder rote Nr. (Händler)
Ausgenommen sind Wohnwagen von Schastellern, deren Zugfahrzeuge nicht schneller als 25km/h
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 3. Mär 2014, 13:09

Unser Rückewagen auf dem wir das Holz für unsere Holzheizung abholen hat kein Kennzeichen und darf von unserem Trecker gezogen werden. Wieso dann kein Wohnwagen?
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon maulwurf » Mo 3. Mär 2014, 14:34

weil ein Rückewagen ein landwirtschaftlich genutzer Anhänger ist, bis 25km/h ist ähnlich Baumaschinen wie Stromerzeuger, Kompressoren
Eine Ausnahme gibt es noch bei Feuerwehrfahrzeuge.
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon B&T CAMPER » Mo 3. Mär 2014, 17:20

wenn das ein Polizist ganz genau nimmt, wenn du einen nichtzugelassenen Wohnwagen auf öffentlichen Strassen nur schiebst, ist das schon mit Strafe verbunden, Der Grund ist weil du keinen Vessicherungsschutz hast. deswegen heisst diese auch HAFTPFLICHTVERSICHERUNG. gild für alle Fahrzeuge die zulassungspflichtig sind.
Gruss Tommy
Die grossen Dinge entscheide ich, die kleinen Dinge entscheidet meine Frau
Was die grossen Dinge und was die kleinen Dinge sind entscheidet meine Frau
Benutzeravatar
B&T CAMPER
Heringszieher
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 09:44
Wohnort: 87616 Marktoberdorf
Postleitzahl: 87616
Vorname: Birgit Tommy
Womit macht du Camping: Wohnmobil
(Zug)Fahrzeug: Hymer S650
Extras: Bin gerade am aufrüsten, Klima,Rollerträger usw.

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon Wasserschnecke » Mo 3. Mär 2014, 18:02

Gerade die Wohnwagen von den Campingplätzen am Wasser werden oft weiter weg vom Wasser gebracht, aber ich vermute hier gilt: Wo kein Kläger da ist auch kein Richter"
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon maulwurf » Di 4. Mär 2014, 08:23

Nicht unbedingt Tüv.
Bei vielen Dauercampern, verlangt der Inhaber des Platzes eine GasPrüfung, wenn eine Gas Heizung eingebaut ist!
Näheres vl von unsern Gaslocke
Der WW steht zu Hause und ein Schaden entsteht, da kommt die Hausratsversicherung nicht für auf. WEIL: Selbst versicherbar.
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon Wasserschnecke » Di 4. Mär 2014, 10:46

Ich beobachte dass gerade an der Ostsee viele Wohnwagen auf ein Wiesen in Winter stehen, die nicht vom CP aus erreichbar sind. Ich kann mir nicht vorstellen dass die alle für einen Tag angemeldet werden.
fritz51 hat geschrieben:hi323
dann müssen solche ww ja auch tüv und gas-abnahme haben !?

Für eine Tageszulassung braucht man meines Wissens keinen TüV. Ich meine damit darf man auch Autos überführen. Wir mussten damals als wir unser Auto holten lediglich eine Deckungskarte von der Versicherung haben.(Unser Nissan hatte aber auch noch gültigen TÜV deshalb bin ich mir nicht sicher)
Vielleicht gibt es aber auch eine Ausnahmeregelung für dieses Aktionen, da sie ja nur zwei mal im Jahr ist.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4565
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Verstellen von nicht zugelassenen Wohnwagen

Beitragvon maulwurf » Di 4. Mär 2014, 19:11

ob 1x oder 10x spielt keine Rolle
Die Campingplatzbetreiber haben meist einen Trecker, der nicht angemeldet ist und auch ohne TÜV, Ein Schildchen drauf 6km damit gehts.
wenn er damit über eigenes Land, Bauernfreund, Feldweg, zu der Abstellwiese fährt
Auf öffentlichen Staßen so zu fahren ist leichtfertig.
Aber: wenn der WW von der Kugel springt und sich selbstständig macht, und Schaden anrichtet - wird der Abschlepper blechen müssen.
Wir sagen hier in Köln: es hat noch immer gut gegangen - et hätt noch emmer joot jejange
Ist mir schon passiert, mußte sehr schnell weg Hochwasser nach ca.600 m ein Schlagloch - der WW ist ab, wurde aber durch das Abreißseil sofort zum Stehen gebracht,
vor jetzt ca. 22 Jahren, Fahren mit dem Trecker und nicht versichertem Klappanhänger - da kann ich ein Lied von singen! 600 + 800 DM plus 100 DM für Anhänger leihen um den Klappfix nach Hause zu bekommen.
Die anschließende Versicherung kostete 27 DM, Tüv für ungebremsten Klappfix 35 DM auf einem Treckertreffen.
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact


Zurück zu Dauercamping, Saisoncamping

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron