Preisgünstige Campingdusche

Alleszum thema Camping Zubehör

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon HZJ » Mi 5. Nov 2014, 17:34

Ich habe vorhin noch eine preisgünstige Campingdusche gekauft, wir werden sie bereits über den Jahreswechsel in Spanien sicher nutzen:
http://www.ebay.de/itm/151402348998

Gruß, Bernhard
HZJ
Tunnelzelt Camper
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 11. Mär 2014, 08:51
Wohnort: Ruhrgebiet
Postleitzahl: 45127
Vorname: Bernhard
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan Navara
welche wohnkabine?: Four Wheel

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon Brigitte richter » Fr 5. Jun 2015, 09:13

sieht benutzbar aus... 00000681
Brigitte richter
Heringszieher
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 5. Aug 2014, 08:55
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnkabine

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon HZJ » Fr 5. Jun 2015, 12:07

Kleine Ergänzung:
In Spanien war es zum Jahreswechsel so elend kalt, dass wir uns auf der mehrtägigen Tour auf Gebirgspfaden und Feldwegen von Malaga nach Sevilla auf Katzenwäsche mit dem Waschlappen beschränkt haben und davor und danach die beheizten Sanitäranlagen von Campingplätzen vorgezogen haben. Die Tour war insgesamt nicht so toll, weil Ingrid schon bei der ersten Übernachtung in den Pyrenäen auf Glatteis ausgerutscht ist, sich das Knie heftig verstaucht und die Kamera zerdeppert hat. Daraufhin wurde auch nichts aus Wanderungen.
Die Dusche wird dann erst im Sommerurlaub zum Einsatz kommen :)

Bernhard
HZJ
Tunnelzelt Camper
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 11. Mär 2014, 08:51
Wohnort: Ruhrgebiet
Postleitzahl: 45127
Vorname: Bernhard
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan Navara
welche wohnkabine?: Four Wheel

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon GreenDragoon » Do 15. Okt 2015, 11:28

Schade und wirklich blöd gelaufen in diesem Fall, Toi Toi Toi für den nächsten Trip und alles Gute! smileys-camping
Benutzeravatar
GreenDragoon
Heringszieher
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:53
Postleitzahl: 80331
Vorname: Detlef
Womit macht du Camping: Zelt
Wohnwagen: -
welche wohnkabine?: -
Welchen Klappcaravan: -
Zelt: Salewa

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon Nordenflycht » Di 22. Dez 2015, 10:18

HZJ hat geschrieben:Kleine Ergänzung:
In Spanien war es zum Jahreswechsel so elend kalt, dass wir uns auf der mehrtägigen Tour auf Gebirgspfaden und Feldwegen von Malaga nach Sevilla auf Katzenwäsche mit dem Waschlappen beschränkt haben und davor und danach die beheizten Sanitäranlagen von Campingplätzen vorgezogen haben. Die Tour war insgesamt nicht so toll, weil Ingrid schon bei der ersten Übernachtung in den Pyrenäen auf Glatteis ausgerutscht ist, sich das Knie heftig verstaucht und die Kamera zerdeppert hat. Daraufhin wurde auch nichts aus Wanderungen.
Die Dusche wird dann erst im Sommerurlaub zum Einsatz kommen :)

Bernhard


Auweh, dann hoffen wir mal das ihr beim nächsten Urlaub mehr Glück habt!
Benutzeravatar
Nordenflycht
Heringszieher
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 1. Dez 2015, 11:24
Wohnort: Nahe Gemünden
Postleitzahl: 97737
Vorname: Gottlieb
Womit macht du Camping: Zelt
(Zug)Fahrzeug: VW Passat
Zelt: Outwell

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon Wasserschnecke » Di 22. Dez 2015, 22:52

Gibt es eingetlich auch so Pumoen die nicht mit Srom laufen? Dann kann man auch unabhängig von einer Stromquelle duschen. Ich denke irgendwo an einem See. Einer duscht und der Andere pumpt.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4570
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon johannisbeere » Mi 23. Dez 2015, 09:13

Für den notfall

Bild

Habens auch schon benutzt .
Benutzeravatar
johannisbeere
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 127
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:20
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Toyota
Wohnwagen: Qek325

Re: Preisgünstige Campingdusche

Beitragvon Wasserschnecke » So 27. Dez 2015, 16:44

Soe ienen Solarschlauch hatten wir bis jetzt. Wir haben so einen und einen Wassersack von der Bundesweht. der Wassersack ist wesentlich stabeiler weil er aus einen dickeeren Mateerial ist, aber genau das sit auch der Grund weshalb er für uns schlecht ist, denn um ihn in die Sonne zu hängen waren wir meist zu kurz an einer stelle. Der billige, dünnere Sack heizt sich schneller auf, aber der Duschkopf ist nicht 100% dicht.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4570
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer


Zurück zu Camping Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement