Werkzeug beim Campen

Alles was woanders nich passt!!

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Werkzeug beim Campen

Beitragvon willy » Do 11. Apr 2013, 19:03

wenn ich mit dem Wowa wegfahre, bin ich immer am überlegen, was man an Werkzeug dabei haben sollte.
Ich habe da immer so ein kleines Kästchen vom Discounter im Schrank mit bits, zange, hammer etc
was habt ihr dabei?
willy
Heringszieher
 
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Mär 2013, 19:41
Postleitzahl: 64668
Vorname: willy
Womit macht du Camping: Wohnwagen

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon webmaster » Do 11. Apr 2013, 19:13

musste gerade schmunzeln, ich frag mich das jedes mal, habe immer einen knarrenkasten mit bits mit. hat bis jetzt auch immer gereicht.
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon maulwurf » Fr 12. Apr 2013, 07:11

Werkzeug im Sinne : Hilfreiches zur Not
Nadel und Faden,
1 Knopf groß und klein
Kugelschreiber, Notizzettel
Streichhölzer, Kerze,
Imprägnierspray, Fahrrad Flickzeug
Ladegerät für: Handy, Akkus,
Kompressor, Wasserwaage
Spannleinen, Ösen mit Locheisen
Wärmeflasche, Isomatte
Taschenlampe - Kopflampe
Gummistiefel (halbiert)
Als Hering Ersatz extra lange Schraubendreher (ausrangierte)
Ersatz Zelt (Iglu)
gruss helmut
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon Wasserschnecke » Fr 12. Apr 2013, 10:29

Wir haben immer dabei:
Das normale Bordwerkzeug,
Schraubendrehen , Zange, Hammer, Klebeband, Schellen, Kabelbinder, Ersatz Spannschlösser,
Natürlich haben wir auch eine Kurbeltaschenlampe und Streichhölzer dabei.
Durch Zufall habe ich letztens gesehen dass wir auch ein Reiseflickzeug mit Nadel Pfaden usw. im Auto liegen haben. Das hatten wir aber nicht für die Fahrten da rein getan, sonder für eine Feier. Das werde ich auch im Auto lassen.
Ach ja und Hundetüten. Davon haben wir jede Menge mit. Wir benutzen die Hundetüten auch als Abfallbeutel. Denn die sind so klein, dass man sie in die Mülleimer stecken kann. Macht man eine große Tüte mit Müll rein, wird man zu recht blöde angeguckt. So eine kleine passt überall rein.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4515
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon Wasserschnecke » Sa 13. Apr 2013, 14:14

@ Maulwurf, was machst du denn mit Imprägnieren? Ist es nicht besser vor der Reise zu Imprägnieren?
Wenn das Zelt nass ist, dann ist es doch zu spät Oder?
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4515
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon maulwurf » Sa 13. Apr 2013, 14:48

Ich brauch nichts zu imprägnieren
es gibt immer noch einen der sowas nicht mit hat. hi323
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon webmaster » Sa 13. Apr 2013, 21:10

am montag ist bei lidl ein bitsatz im angebot für 9,99 eu den werd ich mir noch kaufen, zwar kein profiwerkzeug aber für unterwegs reichts ...
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 19. Feb 2013, 00:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon satco » Sa 13. Apr 2013, 21:55

Knarrenkasten , Hammer , Radkreuz , Kompressor , Satz Maul/Ring-Schlüssel. Diverse Befestigungsmittel (Ducktape,Alutape...)
Mit einem "ollen Kamel" unter den 4 Buchstaben muss Mann schon ein wenig Werkzeug dabei haben :D

Gruss
Jan
Autocross im IDC ----> Chaos Truppe Nord ...wir sind immer vorn dabei
??? Halb-Dinette ??? Warum ein verkrüppeltes Womo kaufen ??? :D :D
Benutzeravatar
satco
Feuerholzholer
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:55
Postleitzahl: 24306
Vorname: Jan
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Rimor Europeo 78
Extras: automatische Sat-Anlage , 2 Solarplatten a 60 Wp , Fahrradträger (lift) , Wechselrichter 2000W , Pilotensitze , Rückfahrvideo , grosses Snooper-Navi , AHK 2000 Kg , 2-Kreis-Luftfederung , elektrische Zusatzheizung , Batterie-Computer , 160 Ah Aufbau-Batterien (2x80)

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon maulwurf » So 14. Apr 2013, 13:39

Radkreuz dash1 Ich habe noch nie den Wagenheber angesetzt zum Wechseln des Vorderrads
ich habe ja nur eins icon_megagrin
muss ich unbedingt ausprobieren.
morgen . . . .
helmut
Die Weisheit des Alters hat mich erreicht, aber ich achte drauf - das sie nicht die Oberhand gewinnt
hf
Benutzeravatar
maulwurf
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1291
Registriert: Di 19. Feb 2013, 14:45
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53840
Vorname: helmut
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Ape Classic oder Suz
Wohnwagen: Paradiso compact

Re: Werkzeug beim Campen

Beitragvon Wasserschnecke » So 14. Apr 2013, 16:47

Zur Not brauchst du zwei Wagenheber, damit der nicht umkippt laughingneqw
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4515
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Nächste

Zurück zu Camping Talk

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

  • Advertisement
cron