waschen auf dem campingplatz

Alles was woanders nich passt!!

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

waschen auf dem campingplatz

Beitragvon heinz » Mi 27. Mai 2015, 19:12

da wir unseren letzen urlaub verlängern haben und unsere klamotten nicht reichten nutzten wir die am platz stehenden waschmaschinen. eine davon war fertig aber niemand in sicht und warteten 30 minuten bis der besitzer der wäsche kam um die maschine zu räumen. wie würdet ihr vorgehen, warten oder maschine leerräumen???
heinz
Heringszieher
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 12:59
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnmobil

Re: waschen auf dem campingplatz

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 27. Mai 2015, 19:43

Wenn ich Zeit hätte würde ich eine Stunde später wieder kommen.Bis jetzt musste ich noch nie lange darauf warten bis eine Maschine frei war.
Wenn aber nach ein bis zwei Stunden keiner da war kannst du bestimmt die Wäsche vorsichtig aus der Maschine nimmt und ordentlich in den dazugehörigen Korb faltest, denke ich ist der Besitzer nicht böse, denn immerhin hat er ja seine Wäsche vergessen und kann nicht den ganzen Tag die Maschine blockieren.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4460
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: waschen auf dem campingplatz

Beitragvon zeekant » Mi 27. Mai 2015, 19:54

ich würde die Wäsche raus nehmen verstecken.................................. cool877
Ich habe eine leere Maschine vorgefunden..............wetten,das hilft laughingneqw
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 15:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: waschen auf dem campingplatz

Beitragvon HZJ » Do 28. Mai 2015, 11:34

Wenn die Maschine gerade ausläuft, 10 Minuten warten, dann leer räumen und irgendwo auf einem sauberen Untergrund stapeln.
Wenn die Maschine schon fertig ist, sofort ausräumen.

Bernhard
HZJ
Tunnelzelt Camper
 
Beiträge: 224
Registriert: Di 11. Mär 2014, 09:51
Wohnort: Ruhrgebiet
Postleitzahl: 45127
Vorname: Bernhard
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan Navara
welche wohnkabine?: Four Wheel

Re: waschen auf dem campingplatz

Beitragvon zeekant » Do 28. Mai 2015, 12:43

fritz51 hat geschrieben:hi323
ein bischen färbemittel rein in die maschine , nochmal anmachen und du du weißt, wer ès war help23

Bild
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 15:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen

Re: waschen auf dem campingplatz

Beitragvon heinz » Do 28. Mai 2015, 19:07

nochmals warte ich auch nicht so lange und werde die maschine leer räumen ...
heinz
Heringszieher
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 12:59
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnmobil

Re: waschen auf dem campingplatz

Beitragvon zeekant » Do 28. Mai 2015, 20:38

Jo,wie Zuhause nicht wahr?
Wer sich den Gesetzen nicht fügen will,
muß die Gegend verlassen, wo sie gelten.
zeekant
Wohnmobil Chauffeur
 
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 15:32
Postleitzahl:
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: 4x4
Wohnwagen: eriba
Extras: Nur Nützliche Sachen


Zurück zu Camping Talk

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 2 Gäste

  • Advertisement