Warum habt ihr euch für das Campen entschieden?

Alles was woanders nich passt!!

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Re: Warum habt ihr euch für das Campen entschieden?

Beitragvon Wasserschnecke » Fr 28. Feb 2014, 11:23

Camper´74 hat geschrieben: Sonst war es echt toll - besonders mitten in der Nacht im dunkeln das Zelt aufzustellen und am nächsten morgen zu sehen das man grade mal 50 Meter von ner Schlucht oder einem Riesigen See geschlafen hat war echt genial !

Genau das sind die Momente beim Campen, so etwas erlebt man auf Malle nicht! Für mich ist Campen auch teilweise Abenteuer pur. Ich glaube, dass das auch teilweise der Grund ist weshalb ich lieber Wild oder auf kleinen CPs auf denen noch nicht alles Vorhanden ist. Man muss halt improvisieren. Und das sind die Situationen an die man sich später gerne erinnert.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4567
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 11:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Vorherige

Zurück zu Camping Talk

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Advertisement