Kaffee?

Rezepte + Schlemmereien beim Camping

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Kaffee?

Beitragvon Schwarzwaelder183 » So 7. Aug 2016, 19:35

Hey Leute!
Wie trinkt ihr beim Campen denn euren Kaffee?
Ich hab eine kleine mobile Kaffeemaschine (sehr klein) und hab mir grade einen winzigen Milchaufschäumer zum mitnehmen gekauft, obwohl meine Freunde meinten, dass das unnötig wäre! milchaufschaeumertests.com/scanpart-milchaufschaeumer
Und Ihr? icon_megagrin
Schwarzwaelder183
Heringszieher
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:41
Postleitzahl: 75378
Vorname: Silas
Womit macht du Camping: gar nicht

Re: Kaffee?

Beitragvon webmaster » So 7. Aug 2016, 21:03

herkömlich mit ner kaffemaschine, milchaufscheumer hab ich noch nie vermisst ....
Lieber 1000 Sterne am Himmel, als 5 Sterne am Hotel.
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 2891
Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:34
Wohnort: Herten
Postleitzahl: 45701
Vorname: Sven
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Piaggio Ape
Wohnwagen: Qek Junior. südwind
Welchen Klappcaravan: Combi Camp

Re: Kaffee?

Beitragvon Hobbydirk » Mo 8. Aug 2016, 20:57

Wir verwenden eine Kapselmaschine von Netto.
Immer frisch und schnell mal eine Tasse zwischendurch.
Kompakt und recht preisgünstig.
Wer nicht weiß wie´s geht kann´s lernen
Benutzeravatar
Hobbydirk
Iglozelt Camper
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 21:41
Postleitzahl: 44653
Vorname: Dirk
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Golf
Wohnwagen: Hobby 430 TK Classic
Extras: Perfekt und modern ausgestattet, daher nur Kleinigkeiten

Re: Kaffee?

Beitragvon Camper´74 » Di 9. Aug 2016, 21:36

Da Kaffee zumindest Tagsüber - abends mein Gundnahrungsmittel ist hab ich immer und überall zumindest meinen 0,5 Liter Becher immer griffbereit.

Vor dem Zeltaufbau geht die Kaffemaschine (normale 12 Tassen mit Thermokanne ) an ! Milch und Zucker braucht kein Mensch !!!! "Würde ja sonst am gleichen Strauch wachsen " dance2
Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
Benutzeravatar
Camper´74
Klappfix Fahrer
 
Beiträge: 462
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 23:24
Wohnort: 34414 Warburg
Postleitzahl: 34414
Vorname: Marcus
Womit macht du Camping: Zeltanhänger
(Zug)Fahrzeug: Toyota Previa I
Welchen Klappcaravan: Trigano 5 GF

Re: Kaffee?

Beitragvon lofoten-fan » Di 16. Aug 2016, 11:15

Ich brühe beim campen ganz simpel mit einem Handfilter + Thermokanne. cool877 Unkompliziert und schnell, für Kaffeevieltrinker wie mich sehr praktisch!
Benutzeravatar
lofoten-fan
Heringszieher
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 16. Aug 2016, 09:48
Postleitzahl: 63808
Vorname: Arnold
Womit macht du Camping: Zelt

Re: Kaffee?

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 24. Aug 2016, 06:36

Ich mache es wie der Lofoten-Fan. Wenn ich ehrlich bin mag ich auch den Filterkaffee am liebsten. Eine Kaffee Maschine braucht mir zu viel Strom und bei unserem eltzen Urlaub mussten wir Nachts den Kühlschrank abstellen weil die Sonne über Tag nur wenig da war.
Milch ist für mich ein muss. Wir waren froh dass es in Schweden ein Lidl gibt, denn da haben wir H- Milch bekommen. Bei ICA hatten sie nur Frischmilch und ich ahtte Angst, dass die uns umkippt, denn wir packen oft unseren Kaffee ein und trinken ihn an einem Picknick platz.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4513
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kaffee?

Beitragvon Mone1704 » Di 15. Nov 2016, 02:58

Hallo,
Kaffee= Lebenselixier
Wir sind noch Campingneulinge, haben aber schon seit Jahren einen Garten - fast wie camping.
Im Garten Quetschkanne , in unserer Emma erstmal Löslichen und Quetschkanne.
Milch muss dabei sein, auch wenn sie nicht auf Bäumen wächst, denn wir benutzen auch Räder, trotz Füsse haha231 .
Tschau Mone
Mone1704
Heringszieher
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:51
Postleitzahl: 44532
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: VW 181
Wohnwagen: Knaus Schwalbennest

Re: Kaffee?

Beitragvon Wasserschnecke » Di 15. Nov 2016, 11:17

Beim Campen kochen wir noch nach der alten Art mit Filter. Ein mal haben wir das Filterpapier vergessen, da haben wir ein Küchenkrepp :shock: benutzt. Es hat funktioniert.
Seit dem wir den Kaffee selber aufbrühen, weiß ich dass ich selber aufgebrühten Filterkaffee jeden anderen Kaffee vorziehe.
Bei dem Quetschkaffee finde ich es immer blöde die Reste aus der Kanne zu hohlen. Ist aber bestimmt Umweltfreundlicher.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4513
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Re: Kaffee?

Beitragvon Mone1704 » Mi 16. Nov 2016, 16:43

Hi
Quetschkanne ist auf jeden Fall umweltfreundlicher und den Rest holt man ganz einfach mit dem letzten Schluck kalten Kaffee heraus. Wenn man auf einem CP ist, dann geht man doch eh spülen und da ist das doch egal.
Ich finde Kaffee aus der Quetschkanne sehr schmackhaft und sehr bekömmlich, da er nicht so die Säure hat und mit paar Krümmel Salz schmeckt es noch besser und man ist sparsamer im Verbrauch, da,Salz ein Geschmacksverstärker ist.
Tschau Mone
Mone1704
Heringszieher
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 21:51
Postleitzahl: 44532
Vorname:
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: VW 181
Wohnwagen: Knaus Schwalbennest

Re: Kaffee?

Beitragvon Wasserschnecke » Mi 16. Nov 2016, 18:14

Danke auf die Idee mit Salz bin ich noch nicht gekommen.
Liebe Grüße von der
Lio

Im Hotel bin ich zu Gast, in unserem Camper bin ich zu Hause
Benutzeravatar
Wasserschnecke
Mobilheimbesitzer
 
Beiträge: 4513
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:09
Postleitzahl: 24848
Vorname: H²O Schnecke
Womit macht du Camping: Wohnkabine
(Zug)Fahrzeug: Nissan D40
welche wohnkabine?: Tischer

Nächste

Zurück zu Camper Kochbuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement