Campingpark Sanssouci in Potsdam/Berlin

Erfahrungen mit Campingplätzen aus Berlin

Moderatoren: Wasserschnecke, Moderatoren

Campingpark Sanssouci in Potsdam/Berlin

Beitragvon vorzelter » So 10. Mär 2013, 01:42

Sanssouci http://www.camping-potsdam.de berichten, Erster positiver Eindruck, Die Begrüßung ist herzlich und umfangreich an Informationen - wer wie wir schon öfter in einem Roompot-Park war und sich mit der zugesandten Magnetkarte auf Platzsuche begab, wird dies zu schätzen wissen. Die Stellplätze erscheinen unterschiedlich groß, als "reservierte" und "länger Bleibende" hatten wir einen großzügigen Platz bekommen direkt in der Nähe des Sees, dessen erste Reihe allerdings von Dauercampern belegt ist. Wohldurchdachte Platzvergabe nach Wohnmobilen, große Wohnmobile, Zelte, und "Campingbusse. Das ganze mitten zwischen und unter Bäumen, Es gibt leider nur 2 Sanitärgebäude, woraus sich ein etwas weiterer Anmarschweg ergeben kann. Die Zahl der Duschen und WCs (in 3 Sitzhöhen S, M, L !) war aber stets ausreichend. Sauberkeit wurde groß geschrieben. Spülmöglichkeit in einem weiteren Haus, in dem sich auch noch eine Küche mit 3 Plattenkochern, 2 Mikrowellen und gemütlichen Sitzgelegenheiten für Rad- oder Wasserwanderer befand. Für uns war dieser Platz eine ideale Ausgangsbasis für unsere Ausflüge nach Berlin.
Eine Enttäuschung gab's: Die Brötchen bzw. Schrippen. Vielleicht liegt es auch an unserem Geschmack - nach dem waren sie jedenfalls nicht. So haben wir dann nach dem 3. Tag vergeblich auf Besserung hoffend nicht mehr vorbestellt, sondern Brot mitgebracht.
vorzelter
Heringszieher
 
Beiträge: 3
Registriert: So 10. Mär 2013, 01:21
Postleitzahl: 28195
Vorname: Andre
Womit macht du Camping: Wohnwagen
(Zug)Fahrzeug: Opel Omega
Wohnwagen: Hobby Prestige Typ 5

Zurück zu Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement